facebook2 envelope

Kirche 248

Projekt abgeschlossen

Ort: Kirchenweg 2, 8008 Zürich

Dauer: 1. November 2012 - 30. Mai 2014

Nutzung: Arbeiten

Presse: Hochparterre, NZZ am Sonntag, Züriberg, NZZ

Beschreibung: Von November 2012 bis Mai 2014 verwirklichte Projekt Interim am ehemaligen Sitz des Verbands schweizerischer Maschinen-, Elektro und Metall-Industrie (Swissmem) im Zürcher Seefeld Quartier ein grosses Zwischennutzungsprojekt. Am Kirchenweg standen über 130 Jungunternehmern und Kulturschaffenden mehr als 5’000 m2 zur Verfügung. Teil der „Kirche 248“ waren auch die zwei öffentlich zugänglichen Ausstellungsräume Tom Bola und Counter Space. Der Umbau der denkmalgeschützten Liegenschaft begann Anfang Juni 2014, nachdem Projekt Interim der Eigentümerin die Liegenschaft fristgerecht und komplett geräumt zurückgegeben hatte. Interessierte Eigentümer mögen sich für Referenzen an Michael Müller, CEO der Ledermann Immobilien AG, wenden.

Auftraggeber: Ledermann Immobilien AG