facebook2 envelope

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung von Projekt Interim GmbH, Feldeggstrasse 4, 8008 Zürich (nachfolgend «Projekt Interim» oder «wir») informiert Sie darüber, wie wir mit personenbezogenen Daten über Sie umgehen und diese Daten bearbeiten. In den Besitz dieser Daten kommen wir, wenn Sie unsere Webseite besuchen, wenn Sie sich für unsere Zwischennutzungen bewerben oder an diesen teilnehmen oder wenn Sie sonst mit uns zusammenarbeiten. Wir sind dafür verantwortlich, dass wir dabei die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen einhalten und insbesondere die Anforderungen des Datenschutzrechts erfüllen für die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

«Personenbezogene Daten» (bzw. «Personendaten») sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Das bedeutet, es handelt sich dabei um Informationen, die Ihnen persönlich zugeordnet werden und etwas über Sie aussagen können. In diesen Datenschutzbestimmungen wird hierfür auch die Formulierung «Ihre Daten» verwendet. Als «Bearbeitung» gilt dabei jeder Umgang mit Ihren Daten, so insbesondere auch die Sammlung, Speicherung, Verwaltung, Nutzung, Übermittlung, Bekanntgabe oder Löschung Ihrer Daten.

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Personendaten wir von Ihnen sammeln und speichern, wenn Sie unsere Website nutzen, und wie wir diese Daten verwenden sowie an wen wir diese Daten gegebenenfalls weitergeben können. Zudem erhalten Sie Informationen dazu, welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten gegenüber uns zustehen:

 

1) Umfang und Zweck der Bearbeitung personenbezogener Daten

a) beim Besuch unserer Website

Wenn Sie ohne weitere Angaben von Ihnen unsere digitalen Angebote verwenden, protokolliert die von uns eingesetzte Webserver-Technologie automatisch allgemeine technische Besuchsinformationen in sogenannten Log-Dateien. Dazu zählen unter anderem die IP-Adresse des Geräts, von dem aus Sie unsere Website besuchen, Angaben zum Browsertyp, zum Internet Service Provider und zum verwendeten Betriebssystem, welche Seiten unserer Website und welche digitalen Angebote Sie bei uns aufrufen, sowie der Zeitpunkt und die Dauer Ihres Besuchs.

Wir erheben und verarbeiten diese Informationen, um die rasche und störungslöse Nutzung unserer Webseiten zu ermöglichen (Verbindungsaufbau und Verbindung), die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme und Angebote zu gewährleisten und zu erhöhen, die Nutzung unserer Angebote und Dienste zu analysieren, allgemeine demografische Informationen zu erheben, unser Angebot zu optimieren, unseren Kundenservice zu verbessern und für interne statistische Zwecke. Eine persönliche Identifikation des Benutzers findet dabei nicht statt. Ebenso wird grundsätzlich keine Verbindung zwischen diesen automatisch gesammelten Informationen und bei uns gespeicherten Personendaten hergestellt

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies und Analyse-Tools (bspw. Google Analytics und Lead Forensics) ein. Hierzu siehe Ziff. 7 und Ziff. 8 dieser Datenschutzbestimmungen.

 

b) bei der Anmeldung für unseren Newsletter

Wer unseren Newsletter mit Informationen über neue Zwischennutzungsprojekte und andere Angebote und News von Projekt Interim erhalten will, muss sich über unsere Website für den Newsletter anmelden. Dabei ist die Eingabe bestimmter Personendaten erforderlich. Dies betrifft Ihre(n)

  • E-Mail-Adresse;
  • Vor- und Nachnamen; sowie
  • Präferenzen zu den im Newsletter enthaltenen Angeboten (Art der Zwischennutzung oder zur Suchregion).

Diese Daten verwenden wir zur Abwicklung und Administration unseres Newsletters. Beim Abschluss der Einträge bei Ihrer Anmeldung für den Newsletter gewährleisten Sie die inhaltliche Richtigkeit der von Ihnen erfassten Angaben.

Mit der Anmeldung für unseren Newsletter haben wir das Recht, Ihre E-Mail-Adresse für unsere Werbezwecke zu nutzen, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Am Ende jedes von uns versandten Newsletters befindet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können.

Den Newsletter können Sie auch jederzeit per E-Mail an info@projekt-interim.ch abbestellen.

 

c) bei der Bewerbung für eine Zwischennutzung

Für die Erfassung und Bearbeitung von Bewerbungen für eine Zwischennutzung ist naturgemäss die Eingabe bestimmter Personendaten erforderlich. Dies betrifft Ihre(n)

  • Vor- und Nachnamen;
  • Adresse (vollständige Postadresse, PLZ, Ort, Bundesland/Kanton, Land);
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Geburtsdatum;
  • Beabsichtigte (Zwischen-)Nutzungsdauer;
  • Angaben über allfällige Projekte, die Sie im Rahmen der Zwischennutzung realisieren wollen;
  • Bisherige Bewerbungen bei Projekt Interim GmbH;
  • Bisherige Zwischennutzungen bei Projekt Interim GmbH; sowie
  • Angaben aus Ihrem Betreibungsregisterauszug.

Über die für die Bewerbung als Zwischennutzer als zwingend gekennzeichneten Angaben hinaus können Sie freiwillig weitere personenbezogene Daten eingeben (bspw. in Kommentaren).

Die Daten verwenden wir zur Auswahl unserer Zwischennutzer, zur Abwicklung und Administration von Zwischennutzungsprojekten, zur Überprüfung der eingegebenen Daten auf Plausibilität, d.h. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung der mit Ihnen abgeschlossenen Vertragsverhältnisse sowie zur ordnungsgemässen Rechnungsstellung.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung gewährleisten Sie die inhaltliche Richtigkeit der von Ihnen gemachten Angaben.

 

d) bei der Kontaktaufnahme unserer Website als Eigentümer

Wenn Sie uns elektronisch oder telefonisch kontaktieren, um eine Offerte für ein Zwischennutzungsprojekts einzuholen oder um uns mit der Organisation und Verwaltung einer Zwischennutzung zu beauftragen, sind wir auf Ihre Daten angewiesen: Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse und die Adresse es Zwischennutzungsobjekts (vollständige Postadresse, PLZ, Ort) und allenfalls weitere Daten, die wir für die Erarbeitung einer Offerte oder die juristische Strukturierung, Planung und Organisation der Zwischennutzung benötigen.

Wir speichern sämtliche Informationen, die wir im Zusammenhang mit von Ihnen in Auftrag gegebenen Offerten oder Zwischennutzungen erheben oder erhalten. Wir sind berechtigt, diese Information für eigene Marketing- und Analysezwecke verwenden zu dürfen.

 

2) Nutzung und Weitergabe von Daten an Dritte

Mit der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Projekt Interim Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken bearbeiten kann:

  • zur Erfüllung und Abwicklung von vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen
  • zur Information über Aktualisierungen oder Änderungen unserer Projekte, Dienstleistungen oder Veranstaltungen sowie bei Anpassungen von AGB;
  • zur Betrugsbekämpfung;
  • zur Rechnungsstellung;
  • zur Entwicklung und Pflege der Kundenbeziehung;
  • für Marketingzwecke;
  • Marktforschung, Durchführung von Analysen und Umfragen sowie für statistische Zwecke;
  • zur bedarfsgerechten Ausgestaltung und Verbesserung von Angeboten und Produkten;
  • zur Auswertung des Nutzerverhaltens.

Wir arbeiten mit anderen Unternehmen oder Personen zusammen oder beauftragen andere Unternehmen und Personen mit der Bearbeitung und Speicherung von Daten. Diese könnten damit Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten oder Nutzungsdaten erhalten, jedoch nur soweit es zur Erledigung ihrer Aufgaben bzw. zur Vertragsabwicklung erforderlich ist.

Für diesen Zweck geben wir die erforderlichen Daten allenfalls an Transportunternehmen, Banken und andere Dienstleister weiter. Diese Dienstleister nutzen Ihre Daten ausschliesslich für die Auftragsabwicklung und nicht für weitere Zwecke.

Abgesehen von den vorstehend beschriebenen Weitergaben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie uns dies ausdrücklich erlaubt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte (insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus Vertragsverhältnissen) erforderlich ist.

Bei einem Verkauf, einer Fusion oder sonstigen Reorganisation unseres Unternehmens (oder eines Teils unseres Unternehmens) können personenbezogene Daten übertragen, verkauft oder anderweitig mit Dritten geteilt werden.

 

3) Bearbeitung Ihrer Personendaten zu Marketing- und Analysezwecken

Wir sind bestrebt, unsere Website kontinuierlich zu verbessern und sowohl benutzerfreundlicher als auch sicherer zu machen.

Dazu analysieren, aggregieren, verknüpfen, pseudonymisieren und anonymisieren wir unter Einsatz verschiedener Analysetools laufend nutzerspezifische historische und zukünftige Daten. Die Erkenntnisse aus Ihrem Nutzerverhalten können wir für die Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen nutzen und verwerten. Dabei verwenden wir überwiegend pseudonymisierte oder anonymisierte Daten.

 

4) Anspruch auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Beschwerde

Sie können jederzeit Ihre Datenschutzrechte geltend machen und Auskunft darüber verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie bearbeiten. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch jederzeit mit schriftlicher Mitteilung und entsprechendem Nachweis Ihrer Identität an die folgende E-Mailadresse berichtigen, sperren oder löschen lassen: info@projekt-interim.ch.

Wir behalten uns vor, in diesem Zusammenhang mit Ihnen zu korrespondieren, um Missbräuche auszuschliessen.

Erfordern es unsere gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten (bspw. zu Abrechnungszwecken), dass wir die personenbezogenen Daten behalten müssen, werden wir diese auch nach Ihrer Aufforderung soweit zu diesem Zweck erforderlich sperren.

Ferner haben Sie das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde betreffend unsere Datenverarbeitung zu erheben. Dies können Sie bei der Aufsichtsbehörde an Ihrem Wohnort, Arbeitsplatz oder dem Ort der angeblichen Datenschutzverletzung vornehmen.

 

5) Aufbewahrungsdauer Ihrer Personendaten

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie es rechtlich zulässig und für die Organisation und Abwicklung unserer Zwischennutzungsprojekte zweckdienlich ist. Bei Analysen speichern wir Ihre Daten so lange, bis die Analyse abgeschlossen ist. Speichern wir Ihre Daten aufgrund einer Vertragsbeziehung mit Ihnen oder im Rahmen eines Zwischennutzungsprojekts, speichern wir Ihre Daten mindestens so lange, wie die Vertragsbeziehung besteht oder das entsprechende Zwischennutzungsprojekt läuft und längstens bis zum Ablauf von Verjährungsfristen für mögliche Ansprüche oder solange gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

6) Datensicherheit

Geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen helfen uns, Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen unbeabsichtigte, rechtswidrige oder unberechtigte Manipulation, Löschung, Veränderung, Zugriff, Weitergabe oder Benutzung und gegen teilweisen oder vollständigen Verlust zu schützen. Wir passen unsere Sicherheitsmassnahmen laufend der technologischen Entwicklung an. Wir übernehmen allerdings keine Haftung für den Verlust von Daten oder deren Kenntnisnahme und Nutzung durch Dritte.

 

7) Cookies

Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden von Cookies persönliche Daten der Anwender an uns übermittelt.

Wir setzen Cookies ein, um nachzuvollziehen, wer unsere Website besucht und leiten daraus ab, wie häufig bestimmte Seiten oder Angebote besucht werden, welche Teile der Website sich besonderer Beliebtheit erfreuen und um ganz allgemein zu erheben, wie unsere Website verwendet wird. Unter Einsatz von Cookies lassen sich auch von Ihnen gewählte Optionen oder getroffene Entscheidungen als Einstellungen verwenden, um Ihren Besuch auf unserer Website bequemer zu gestalten.

Allgemein dient der Einsatz von Cookies dazu, unsere Dienste zu verbessern, effektiver und sicherer zu machen. Mittels Cookies werden aber auch Informationen gesammelt, um Ihnen Werbung anzubieten, die Sie interessieren könnte. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch jederzeit so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.

Unsere Website lässt sich auch ohne die Annahme von Cookies nutzen, allerdings können dann einzelne Funktionalitäten eingeschränkt sein.

 

8) Tracking- und Analyse-Tools

Die Nutzung unserer Website erfassen wir mit verschiedenen Systemen von Drittanbietern. Dabei ist es möglich, dass die dabei erhobenen Daten von uns oder den Drittanbietern solcher Systeme zur Verarbeitung ihrerseits an Dritte weitergegeben werden.

Die hauptsächlich verwendeten Analyse-Tools sind Google Analytics und Lead Forensics. Über Google Analytics können die erfassten Daten grundsätzlich an einen Server von Google in den USA übermittelt werden, wobei die IP-Adressen mittels IP-Anonymisierung anonymisiert werden, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Erfassung und Verarbeitung dieser Daten mittels Google Analytics kann widersprochen werden, indem Sie ein Opt-Out-Cookie setzen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

9) Plug-Ins und andere Einbindungen Dritter

 

Unsere Website ist mit Funktionen und Systemen Dritter vernetzt, so etwa durch Einbindung von Plug-Ins sozialer Netzwerke Dritter wie insbesondere Facebook, LinkedIn oder Instagram. Sobald Sie deren Links anklicken, verlassen Sie den Einflussbereich von Projekt Interim. Für fremde Webseiten, zu welchen ein Link besteht, übernimmt Projekt Interim keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Es gelten die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen dieser Dritten.

Wenn Sie bei diesen Dritten ein Benutzerkonto haben, ist es diesen Dritten unter Umständen ebenfalls möglich, Ihre Nutzung unserer Website zu messen und auszuwerten. Dabei können weitere personenbezogene Daten, wie IP-Adresse, persönliche Browsereinstellungen und andere Parameter an diese Dritten übermittelt und dort gespeichert werden. Über die Nutzung solcherart durch Dritte erhobener personenbezogener Daten haben wir keine Kontrolle und übernehmen keine Verantwortung oder Haftung.

 

10) Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Webseite haben, Auskünfte verlangen oder die Löschung Ihrer Daten beantragen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner für Datenschutzrecht, in dem Sie eine E-Mail an info@projektinterim.ch schicken.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:

Moritz Näf
BodmerFischer AG
Limmatstrasse 94
8001 Zürich

 

11) Aktualität und Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzbestimmungen zu ändern. Wir werden registrierten Nutzern per E-Mail (an die im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse) jede wesentliche Änderung der Datenschutz-bestimmungen mitteilen.

Sie können die aktuellen Datenschutzbestimmungen zudem jederzeit auf unserer Webseite abrufen. Wir empfehlen, unsere Datenschutzerklärung in regelmässigen Abständen aufzurufen, um über deren aktuellsten Stand informiert zu bleiben.

Die ursprüngliche Datenschutzerklärung ist in deutscher Sprache verfasst. Die englische Version hat lediglich den Zweck, nicht deutschsprachigen Nutzern und Kunden das Verständnis zu erleichtern. Bei Streitigkeiten über den Inhalt der Datenschutzerklärung geht der deutsche Text vor.

Stand: 1. Juni 2019